Der Hockey Blog
Home

Unterschiede zwischen Composite und Holzschläger!

by Chris, in Eishockey Artikel, rate this item
(0 votes)

Unterschied man noch vor Jahren zwischen Composite Schlägern und Holzschlägern, wird heute außer im Hobby Bereich nur noch mit Composite Schlägern gespielt. Diese sind wesentlich leichter und ermöglichen dem Spieler den Puck und seine Hände schneller zu bewegen. Ebenso halten die Carbon Schläger wesentlich länger als die Holzschläger früher. Unterschieden werden die Composite Eishockeyschläger mit Härte, Schaft, Grip und Flexpunkt.

Die üblichen Härten im Senioren Bereich sind 75, 85, 100. Je nach Vorliebe des Spielers, Gewicht und Kraft und Größe. Ein kleinerer Spieler mit weniger Kraft nimmt üblich 75 Flex. Die große Masse 85, und sehr große und starke Spieler kommen in der Regel am besten mit 100 Flex klar. Die Schäfte Unterscheiden sind in der Form. Es gibt Modelle mit eher rundem Schaft und ebenso Modelle, die einen eckigen Schaft haben.

Es gibt hier keine Vor und Nachteile, vielmehr geht es hier um die Vorliebe des jeweiligen Spielers. Es gibt ebenso Schläger mit starken Grip, leichten Grip oder auch ganz Ohne Grip. Auch hier muss jeder selber testen mit was für einem Eishockeyschläger er am besten zurecht kommt. Als Beispiel macht ein Schläger mit Viel Grip Sinn, wenn jemand extrem viel an seinen Händen schwitzt. Hier rutscht der Spieler nicht mehr so schnell vom Eishockeyschläger ab.

Die letzte Eigenschaft beim Eishockeyschläger ist der Flexpunkt. Ein Low Kick Schläger Flext im unteren Bereich des Schlägers. Ladet sich schneller auf und brauch weniger Kraft um einen Flex im Schläger zu erzeugen. Ideal für Stürmer die Ihre Schüsse nah am Tor abfeuern und nicht viel Zeit für die Bewegung haben. Serien mit einem Low Kick sind zB. Bauer Vapor, CCM Ribcore oder Warrior Covert. Mid Kick Schläger flexen in der Mitte des Eishockeyschlägers. Ideal für Verteidiger oder Stürmer mit mehr Zweit für Ihren Schuss. Hier brauch der Schläger etwas länger um aufzuladen, gibt dann jedoch die Maximale Power ab. Modelle mit einem Mid Kick Point sind Bauer Nexus + Supreme, CCM Tacks + Jetspeed und Warrior Alpha. All dies sind Infos die es dem Eishockey Spieler einfacher machen sollen seinen Eishockeyschläger zu finden. Aus Erfahrung können wir nur sagen, das jeder Spieler Individuell mit der Zeit herausfinden muss, mit welchem Modell er am besten klar kommt und auf Dauer Glücklich ist.


Tags:

Leave A Comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.





  • Captchar Image